Sitemap

Wer hat Anspruch auf Verlängerung der Arbeitslosigkeit?

Es gibt einige Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um eine Verlängerung der Arbeitslosigkeit zu erhalten.Die wichtigste Voraussetzung ist, dass Sie Ihr reguläres Arbeitslosengeld ausgeschöpft haben.Das bedeutet, dass Sie mindestens 26 Wochen lang Leistungen bezogen haben, was sechs Monaten Arbeitslosigkeit entspricht.Darüber hinaus müssen Sie auch bestimmte weitere Voraussetzungen erfüllen, beispielsweise nachweisen können, dass Sie aktiv nach Arbeit suchen und in den letzten vier Wochen keine Stelle gefunden haben.Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, kann Ihr Staat Ihnen erlauben, Arbeitslosengeld weiter zu beziehen, auch wenn es bereits ausgelaufen ist.Es gibt jedoch einige Staaten, die erweiterte Leistungen nur für bestimmte Arten von Arbeitnehmern oder für bestimmte Zeiträume anbieten.Es ist wichtig, dass Sie sich vor der Beantragung einer Verlängerung der Arbeitslosigkeit beim Arbeitsministerium Ihres Bundesstaates erkundigen, damit Sie genau wissen, was erforderlich ist, um sich zu qualifizieren.

Wie lange dauert die Verlängerung der Arbeitslosigkeit?

Die Arbeitslosenverlängerung dauert bis zu 13 Wochen.Wenn Sie alle Ihre anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben, z. B. einen neuen Job zu finden oder staatliche Leistungen zu erhalten, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Verlängerung.Wenn Sie jedoch länger als sechs Monate arbeitslos waren und keinen Anspruch auf reguläres Arbeitslosengeld haben, haben Sie möglicherweise nur Anspruch auf Verlängerung, wenn es keine verfügbare Stelle gibt, die Ihren Qualifikationen entspricht.

Was sind die Voraussetzungen, um sich für die Verlängerung der Arbeitslosigkeit zu qualifizieren?

Es gibt einige Voraussetzungen, um sich für die Verlängerung der Arbeitslosigkeit zu qualifizieren.Die wichtigste Voraussetzung ist, dass Sie Ihr reguläres Arbeitslosengeld ausgeschöpft haben.Das bedeutet, dass Sie alle Ihre wöchentlichen Leistungen sowie alle zusätzlichen Leistungen erhalten haben, auf die Sie möglicherweise Anspruch hatten.Darüber hinaus müssen Sie bestimmte weitere Voraussetzungen erfüllen, z. B. den unverschuldeten Arbeitsplatzverlust und die Möglichkeit, innerhalb angemessener Zeit keine neue Stelle zu finden.Wenn Sie alle diese Voraussetzungen erfüllen, können Sie die Verlängerung der Arbeitslosigkeit beantragen.

Wie beantrage ich eine Verlängerung der Arbeitslosigkeit?

Wenn Sie Ihr Arbeitslosengeld ausgeschöpft haben, können Sie möglicherweise eine Verlängerung beantragen.Um sich zu bewerben, müssen Sie einen Antrag auf Verlängerung der Arbeitslosigkeit ausfüllen und mit entsprechenden Unterlagen einreichen.Der wichtigste Teil der Bewerbung ist der Nachweis, dass Sie arbeitslos sind und keine Stelle finden.Sie können verschiedene Ressourcen nutzen, um Ihre Arbeitslosigkeit nachzuweisen, z. B. die Kontaktaufnahme mit Ihrem örtlichen Job Service-Büro oder die Verwendung von Online-Tools wie Indeed.com.Wenn Sie für eine Verlängerung genehmigt werden, sendet Ihnen der Staat eine Mitteilung, in der Sie darüber informiert werden, wann Ihre Leistungen ablaufen und wie Sie sie erneuern können.

Wann erhalte ich meine erste Zahlung im Rahmen der Verlängerung der Arbeitslosigkeit?

Die erste Zahlung im Rahmen der Verlängerung der Arbeitslosigkeit erfolgt etwa vier Wochen nach Antragstellung.Es gibt jedoch einige Ausnahmen von dieser Regel.Wenn Sie alle Ihre staatlichen Leistungen ausgeschöpft haben und kein erweitertes Arbeitslosengeld beantragt haben, erfolgt Ihre erste Zahlung innerhalb von zwei Wochen nach Antragstellung.Wenn Sie Bundesleistungen beziehen und diese Leistungen ausgeschöpft haben, wird die erste Zahlung im Rahmen der Verlängerung der Arbeitslosigkeit sechs Wochen nach Einreichung Ihres Antrags geleistet.

Was ist, wenn ich während meiner Arbeitslosigkeitsverlängerung krankheitsbedingt arbeitsunfähig bin?

Wenn Sie während der Verlängerungsphase der Arbeitslosigkeit aufgrund von Krankheit nicht arbeiten können, können Sie möglicherweise Leistungen aus dem Programm „Emergency Unemployment Compensation“ (EUC) erhalten.Sie müssen EUC beantragen und Ihre Krankheit dokumentieren.Wenn Sie für EUC zugelassen sind, haben Sie Anspruch auf Leistungen für maximal 26 Wochen.Sie müssen auch weiterhin arbeiten, während Sie Leistungen beziehen, um die Anspruchsberechtigung aufrechtzuerhalten.

Kann ich rückwirkende Zahlungen erhalten, wenn ich nach Ablauf meiner Leistungen für eine Verlängerung der Arbeitslosigkeit bewilligt werde?

Es gibt keine Garantie, dass Sie für eine Verlängerung der Arbeitslosigkeit bewilligt werden, wenn Ihre Leistungen abgelaufen sind.Wenn Sie jedoch genehmigt werden, können Sie möglicherweise rückwirkende Zahlungen erhalten.Die Regelungen sind je nach Bundesland unterschiedlich, daher ist es wichtig, mit einem Rechtsanwalt oder Arbeitslosenhilfebeauftragten zu sprechen, um mehr über Ihre konkrete Situation zu erfahren.

Woher weiß ich, ob mein Antrag auf Verlängerung der Arbeitslosigkeit genehmigt oder abgelehnt wurde?

Wenn Sie am oder nach dem 1. Januar 2014 eine Verlängerung der Arbeitslosigkeit beantragt haben und Ihr Antrag am oder vor dem 31. März 2014 beim Pennsylvania Department of Labor and Industry (DOLI) eingegangen ist, wurde Ihr Antrag genehmigt.Wenn Ihre Bewerbung bis nach dem 31. März 2014 nicht bei DOLI eingegangen ist, wurde Ihre Bewerbung abgelehnt.Sie können den Status Ihrer Arbeitslosigkeitsverlängerung online unter überprüfen

.

Wenn mein Antrag auf Verlängerung der Arbeitslosigkeit abgelehnt wird, kann ich gegen die Entscheidung Berufung einlegen?

Ja, Sie können die Entscheidung anfechten, wenn Ihr Antrag auf Verlängerung der Arbeitslosigkeit abgelehnt wird.Um die Entscheidung anzufechten, müssen Sie einen schriftlichen Antrag an das Arbeitsamt richten, das die ursprüngliche Entscheidung getroffen hat.Die Anfrage sollte Informationen darüber enthalten, warum Sie glauben, dass Ihr Fall anders als andere Fälle behandelt werden sollte.Wenn Sie mit der Antwort des Arbeitsamtes auf Ihren Einspruch nicht zufrieden sind, können Sie eine Beschwerde beim Landesarbeitsamt einreichen.

Wirkt sich der Erhalt einer Verlängerung der Arbeitslosigkeit auf meinen Anspruch auf andere staatliche Hilfsprogramme aus?

Wenn Sie Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung beziehen, kann Ihr Anspruch auf andere staatliche Hilfsprogramme beeinträchtigt sein.Die größten Auswirkungen werden wahrscheinlich Lebensmittelmarken und Medicaid haben, da diese beide vom Landwirtschaftsministerium (USDA) bzw. dem Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienste (HHS) verwaltet werden.Im Allgemeinen hat eine Person, die arbeitslos ist und eine Beschäftigung sucht, aber die Verlängerungsfrist für die Arbeitslosigkeit ihres Staates erschöpft hat, keinen Anspruch auf Essensmarken oder Medicaid, bis sie sechs Monate lang arbeitslos war.Es gibt jedoch eine Reihe von Ausnahmen, die es einer Person ermöglichen können, Unterstützung zu erhalten, selbst wenn sie ihre Verlängerungszeit bei Arbeitslosigkeit ausgeschöpft haben.Wenn Sie weitere Informationen zu Ihrer spezifischen Situation wünschen, wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Stellen: USDA – http://www.usda.gov/food-assistance/programs-and-services/aid-to-families/unemployment-extension HHS –

.

Gibt es eine Begrenzung, wie oft ich eine Verlängerung der Arbeitslosigkeit erhalten kann?

Es gibt keine Begrenzung, wie oft Sie eine Verlängerung der Arbeitslosigkeit erhalten können.Die maximale Anzahl an Verlängerungen, die Sie in einem Zeitraum von 12 Monaten erhalten können, beträgt jedoch sechs.Wenn Sie innerhalb von 12 Monaten sechs Verlängerungen erhalten haben, ist Ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld erschöpft und Sie müssen eine andere Beschäftigung finden, bevor Sie weitere Unterstützung von der Regierung erhalten.

Was passiert, wenn ich alle meine zulässigen Tage im Rahmen des Programms zur Verlängerung der Arbeitslosigkeit ausgeschöpft habe und immer noch keine Beschäftigung finde?

Wenn Sie alle Ihre zulässigen Tage im Rahmen des Programms zur Verlängerung der Arbeitslosigkeit ausgeschöpft haben und immer noch keine Beschäftigung finden, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine teilweise Verlängerung.Sie haben möglicherweise Anspruch auf eine Verlängerung, wenn Sie auf ungewöhnliche Umstände stoßen, die Sie daran hindern, eine Beschäftigung zu finden.Ihr Fall wird von Fall zu Fall geprüft.Wird Ihnen eine Verlängerung gewährt, dauert diese in der Regel bis zu sechs Monate nach Ende der ursprünglichen Arbeitslosigkeit.

Stehen mir andere Ressourcen zur Verfügung, wenn ich alle meine Arbeitslosenunterstützungsleistungen ausgeschöpft habe und arbeitslos bleibe?

Es stehen Ihnen einige andere Ressourcen zur Verfügung, wenn Sie alle Ihre Arbeitslosenunterstützungsleistungen erschöpft haben und arbeitslos bleiben.Möglicherweise können Sie über Jobsuche-Websites nach Jobs suchen oder sich an Ihre örtliche Personalentwicklungsagentur wenden, um Unterstützung bei der Stellensuche zu erhalten.Darüber hinaus haben Sie möglicherweise Anspruch auf finanzielle Unterstützung aus staatlichen Programmen wie dem Arbeitsvermittlungsprogramm des Department of Workforce Development (DWD) oder den Leistungen der Arbeitslosenversicherung der Social Security Administration (SSA).Um herauszufinden, ob Sie für eines dieser Programme in Frage kommen, wenden Sie sich bitte direkt an DWD oder SSA.

heißer Inhalt