Sitemap

Was ist der Unterschied zwischen einem Militärpolizisten der Armee und einem Mannschaftssoldaten?

Ein Militärpolizist der Armee ist ein Unteroffizier der US-Armee.Sie sind für die Strafverfolgung innerhalb ihrer Einheit verantwortlich und sind in der Regel der ranghöchste Soldat in ihrer Einheit.Eingetragene Soldaten haben in der Regel nicht die gleiche Autorität wie ein Militärpolizist der Armee.Ein angeworbener Soldat kann zur Arbeit bei der Militärpolizei eingesetzt werden, gilt jedoch nicht als Offizier.

Ein Militärpolizist der Armee hat in der Regel einen Hochschulabschluss in Strafjustiz oder einem anderen verwandten Bereich.Sie müssen auch ein strenges Schulungsprogramm bestehen, das Anweisungen zu Strafverfolgungstechniken und Ethik umfasst.Offiziere des Militärpolizeikorps sind häufig auf Militärbasen auf der ganzen Welt stationiert, wo sie den dort stationierten Einheiten Sicherheit und Unterstützung bieten.

Wie viele Ränge gibt es im Militärpolizeikorps der Armee?

Es gibt neun Ränge im Militärpolizeikorps der Armee.

Was ist die Hauptaufgabe der Militärpolizei?

Die Militärpolizei ist für die Strafverfolgung innerhalb einer militärischen Einrichtung oder während militärischer Operationen verantwortlich.Sie können auch für die Bereitstellung von Sicherheit und die Aufrechterhaltung der Ordnung auf der Basis verantwortlich sein.In einigen Fällen können sie mit der Untersuchung von Verbrechen beauftragt werden, die auf der Basis begangen wurden.

Wann werden Angehörige der Militärpolizei eingesetzt?

Mitglieder der Militärpolizei werden normalerweise eingesetzt, wenn ihre Einheit zum aktiven Dienst gerufen wird.Einige Militärpolizeieinheiten können jedoch als Teil eines nationalen Notfallteams mobilisiert werden.In beiden Fällen sind Angehörige der Militärpolizei während des Einsatzes für die Rechtsdurchsetzung und die Aufrechterhaltung der Ordnung verantwortlich.

Die Ränge der Militärpolizei variieren je nach Land, in dem sie dienen.Die meisten Mitglieder der Militärpolizei haben jedoch den Rang eines Sergeanten oder höher.Die Ränge entsprechen im Allgemeinen denen in zivilen Strafverfolgungsbehörden.

Sergeant: Sergeants sind die niedrigste Position eines Militärpolizisten und werden normalerweise für Verwaltungsaufgaben oder als Ersatz für höherrangige Offiziere eingesetzt.Sie haben normalerweise keine Autorität gegenüber anderen Soldaten und sind nicht in Polizeitechniken geschult.

First Sergeant: First Sergeants sind normalerweise für einen Trupp oder Zug verantwortlich und haben Autorität über ihre Untergebenen.In der Regel nehmen sie an Fortbildungskursen teil, in denen sie lernen, wie man während des Einsatzes Gesetze durchsetzt und die Ordnung aufrechterhält.

Second Sergeant: Second Sergeants sind normalerweise für eine Abteilung oder Kompanie verantwortlich und haben die Autorität über mehrere Trupps oder Züge unter ihrem Kommando.In der Regel nehmen sie an Fortbildungskursen teil, in denen sie lernen, wie man während des Einsatzes Gesetze durchsetzt und die Ordnung aufrechterhält.

Master Sergeant: Master Sergeants sind normalerweise für ein ganzes Bataillon oder Regiment verantwortlich und haben die Autorität über mehrere Kompanien unter ihrem Kommando sowie Zugang zu Spezialausrüstung, die für Polizeieinsätze wie gepanzerte Fahrzeuge oder Hubschrauber benötigt wird.

Kapitän: Kapitäne führen Kompanien, Bataillone, Regimenter, Brigaden, Divisionen, Korps (oder gleichwertige) innerhalb der Hierarchiestruktur der Streitkräfte.Ein Kapitän gilt normalerweise als qualifiziert, um eine Einheit in Zuggröße zu führen, kann aber auch zusätzliche Verantwortung übernehmen, wie z. B. das Kommandieren einer Einheit in Kompaniegröße während des Krieges. Kapitäne erhalten außerdem zusätzliches Training speziell für das Führen von Truppen in den Kampf.

Major: Generalmajore beaufsichtigen ganze Armeen (oder gleichwertig), Divisionen (Leichen), Korps (Armeen), Flotten (Marine), Luftgeschwader/Geschwader usw., Generalmajore haben oft doppelte Ernennungen mit einem anderen Rang wie Generalleutnant/Generalmajor Dadurch verfügen sie über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit großen Gruppen von Menschen sowohl in der Heimatstation als auch im Ausland. Majors erhalten auch zusätzliches Training speziell für das Führen von Truppen in den Kampf. Lieutenant Colonel: Lieutenant Colonel befehligen kleinere Einheiten als Majors, verwalten aber immer noch größere Gruppen als Captains. Oberstleutnant fungieren oft als Stabsoffiziere, die Kommandeure niedrigerer Ebenen leiten und Unterstützung bei Friedensmissionen, zivilen Unruhen usw. leisten Kommandant . BGs sind auch für die Rechtspflege in ihrem Brigadebereich und die Überwachung der Logistik verantwortlich. Generalmajor: Generalmajore befehligen Einheiten in Divisionsgröße, die aus 10.000 bis 25.000 Soldaten bestehen, die direkt über ihren eigenen untergeordneten Brigadegeneral berichten, anstatt über den Divisionskommandanten; MAJGs sind auch verantwortlich für die Rechtspflege in ihrem Gebiet, die Überwachung der Logistik, die Bereitstellung strategischer Planungsratschläge und die Tätigkeit als leitender Offizier während des Kriegseinsatzes Oberst der Luftwaffe: Oberstkommandanten kontrollieren Flügel / Staffeln, die jeweils aus 1000 - 5000 Mitarbeitern bestehen, wobei der primäre Missionsschwerpunkt die Luftüberlegenheit ist / Bodenangriff / elektronische Kriegsführung / Sammeln von Informationen etc .. Wing Commander : Wing Commander kontrollieren Gruppen bestehend aus 2 - 12 Flugzeugstaffeln mit primärem Missionsfokus auf taktischer Luftbrücke , Luftunterstützung , Luftaufklärung etc .. Gruppenkapitän : Gruppenkapitäne Direktflüge bestehend aus 3 - 12 Flugzeugstaffeln mit primärem Missionsschwerpunkt auf taktischem Transport, Suche und Rettung, Seepatrouille usw. Geschwaderführer: Staffelführer Direktflüge bestehend aus 6 - 24 Flugzeugstaffeln mit primärem Missionsschwerpunkt auf Kampfeinsätzen / Bomberoperationen / Hubschrauberoperationen usw ..

Wie lange dauert ein typischer Diensteinsatz eines Militärpolizisten?

Ein Militärpolizist hat in der Regel eine Dienstzeit von etwa einem Jahr.Dies kann jedoch je nach Militärpolizeieinheit und Offizier variieren.

Tragen alle Angehörigen der Militärpolizei Schusswaffen?

Nein, nicht alle Angehörigen der Militärpolizei tragen Schusswaffen.Militärpolizisten tragen normalerweise nur Schusswaffen, wenn sie als Strafverfolgungsbeamte im Dienst sind.Es gibt verschiedene Ränge innerhalb der Militärpolizei, und jeder Rang hat unterschiedliche Verantwortlichkeiten.

Der Militärpolizist mit dem niedrigsten Rang wird als privater First Class bezeichnet.Sie sind für die Gewährleistung der Sicherheit auf Militärbasen und die Überwachung des angeworbenen Personals verantwortlich.Private erstklassige Militärpolizisten tragen normalerweise keine Schusswaffen.

Der nächsthöhere Rang wird Corporal genannt.Unteroffiziere sind normalerweise für kleine Gruppen von Soldaten verantwortlich und für die Durchsetzung der Disziplin innerhalb ihrer Einheit verantwortlich.Sie können auch beauftragt werden, an bestimmten Orten für Sicherheit zu sorgen oder andere Aufgaben im Zusammenhang mit ihrer Position zu erfüllen.

Ein Sergeant ist das ranghöchste Mitglied des Militärpolizeikorps und leitet einen Trupp oder Zug von Soldaten.Feldwebel sind in Kampfkunst ausgebildet und haben Erfahrung im täglichen Umgang mit schwierigen Situationen.Sie tragen oft Schusswaffen, wenn sie als Polizeibeamte im Dienst sind.

Es gibt mehrere andere Ränge innerhalb des Militärpolizeikorps, aber diese drei Positionen machen die Mehrheit der Mitglieder der Truppe aus, die Schusswaffen tragen.

Welche Art von Ausbildung erhalten Armee-Abgeordnete?

Armee-Abgeordnete erhalten eine Vielzahl von Schulungen, die sie auf die Erfüllung ihrer Aufgaben vorbereiten.Einige der häufigsten Schulungen, die Abgeordnete der Armee erhalten, umfassen grundlegende Infanteriefähigkeiten, Schusswaffentraining, Erste-Hilfe- und HLW-Zertifizierung sowie juristische Kenntnisse.Darüber hinaus müssen Armeeabgeordnete eine spezielle Ausbildung absolvieren, um ihre spezifische Rolle innerhalb der Militärpolizei zu erfüllen.Dazu gehören Kurse zum Umgang mit Gefangenen, Fahrzeugbetrieb und -sicherheit, Abwehr chemischer Kriegsführung und internationale Zusammenarbeit bei der Strafverfolgung.

Was ist die Befehlskette für Armee-Abgeordnete?

Die Befehlskette für Armee-Abgeordnete ist wie folgt:

  1. Der kommandierende General der Armee oder ein gleichwertiger Offizier, der für MP-Einheiten verantwortlich ist.
  2. Der Brigadekommandeur, der das MP-Bataillon oder eine gleichwertige Einheit befehligt.
  3. Der Regimentskommandeur, der das MP-Regiment oder eine gleichwertige Einheit befehligt.
  4. Die Kompanieführer, die die MP-Kompanien oder gleichwertige Einheiten befehligen.
  5. Die Zugführer und Sektionsführer, die einzelne Soldaten innerhalb eines MP-Zuges bzw. einer Sektion führen.
  6. Jeder Soldat ist seinem unmittelbaren Vorgesetzten im Rang untergeordnet (dh Sergeant über Private First Class).

Wer kann Armee-Abgeordneten Befehle erteilen?

Armeeabgeordnete können Armeeangehörigen auf allen Befehlsebenen Befehle erteilen.Sie werden normalerweise Einheiten zugewiesen, die sich mit Disziplin und strafrechtlichen Ermittlungen befassen.

Kann die Militärpolizei zivile Gesetze außerhalb der Basis/des Postens durchsetzen?

Die Militärpolizei ist für die Durchsetzung der Zivilgesetze auf Stützpunkten oder Posten verantwortlich.Sie können Zivilisten wegen einer Vielzahl von Straftaten verhaften, darunter die Verletzung der Ausgangssperre, das Trinken in der Öffentlichkeit und ordnungswidriges Verhalten.Die Militärpolizei hat auch die Befugnis, Schusswaffen zu tragen und Verhaftungen ohne Haftbefehl vorzunehmen.

11 Welche Art von Verbrechen untersuchen MPs?

Die Militärpolizei untersucht eine Vielzahl von Verbrechen, einschließlich militärischer Vergehen wie Desertion, Befehlsverweigerung und Ungehorsam.Sie können auch Zivildelikte wie Körperverletzung, Vandalismus und Diebstahl untersuchen.In einigen Fällen können MPs aufgefordert werden, die Sicherheit militärischer Einrichtungen zu gewährleisten oder bei Aktivitäten der Strafverfolgung zu helfen.

12Was sind einige Rollen von MPs während des Krieges?

Die Militärpolizei ist während des Krieges für eine Vielzahl von Aufgaben verantwortlich.Sie können beauftragt werden, militärische Einrichtungen zu bewachen, Patrouillen und Durchsuchungen durchzuführen, Konvois und Versorgungsleitungen zu sichern oder als Leibwächter für hochrangige Offiziere zu fungieren.MPs spielen auch eine wichtige Rolle bei der Untersuchung von Verbrechen, die sich auf der Basis ereignen.

heißer Inhalt