Sitemap

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung als Essential Worker?

Um ein wesentlicher Arbeitnehmer zu sein, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen.

Die erste Voraussetzung ist, dass Sie bei einer Regierung oder öffentlichen Einrichtung angestellt sein müssen.

Als nächstes müssen Sie eine qualifizierende Berufsbezeichnung haben.

Schließlich müssen Sie die Mindestqualifikationen für Ihre Position erfüllen.

Hier sind einige der häufigsten Anforderungen:

- Sie müssen mindestens zwei Jahre Erfahrung in Ihrer Berufsbezeichnung haben.

- Sie müssen gute Arbeitsgewohnheiten haben und zuverlässig sein.

- Sie müssen in der Lage sein, bei Bedarf nachts und am Wochenende zu arbeiten.

Wie beantrage ich den Essential Worker Status?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun müssen, um den Status eines wesentlichen Arbeitnehmers zu beantragen.Zunächst müssen Sie sich an Ihr Landesarbeitsamt wenden.Zweitens müssen Sie Unterlagen vorlegen, aus denen hervorgeht, warum Ihnen der Status eines wesentlichen Arbeitnehmers gewährt werden sollte.Drittens müssen Sie ein Antragsformular einreichen und die entsprechenden Gebühren bezahlen.Viertens kann Ihr Antrag abgelehnt werden, wenn er bestimmte Anforderungen nicht erfüllt.Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, erhalten Sie schließlich eine Berechtigungsbescheinigung, die es Ihnen ermöglicht, in einem wesentlichen Beruf zu arbeiten. Um Ihre staatliche Arbeitsbehörde zu kontaktieren, besuchen Sie deren Website oder rufen Sie sie gebührenfrei unter 1-800-723-8267 an .Informationen zur Beantragung des Status eines wesentlichen Arbeitnehmers finden Sie auch auf der Website des US-Arbeitsministeriums (USDOL). Das USDOL stellt mehrere Formulare zur Verfügung, die Sie möglicherweise benötigen, wenn Sie den Status eines wesentlichen Arbeitnehmers beantragen: den Antrag auf Zertifizierung als wesentlicher Arbeitnehmer ( Formular ETA-790), Berechtigungsnachweis (Formular ETA-921) und Nachweisanforderung (Formular ETA-924). Möglicherweise möchten Sie auch einen Anwalt konsultieren, der Sie durch den Prozess der Beantragung des Status eines wesentlichen Arbeitnehmers führen kann Checkliste für die Dokumentation der Essentials Work Authorization (Formular ETA 928), das Formblatt zur Überprüfung des Essential Worker (Formular ETA 929) und das Formblatt zur Bescheinigung des Essential Worker (Formular ETNA 930). Sie müssen alle erforderlichen Formulare zusammen mit der Zahlung der anfallenden Gebühren einreichen, bevor Sie Ihren Antrag stellen können wird verarbeitet.Ihre Bewerbung kann abgelehnt werden, wenn sie nicht alle erforderlichen Unterlagen enthält oder Fehler darin enthalten sind.Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, erhalten Sie eine Berechtigungsbescheinigung, die es Ihnen ermöglicht, in einem wesentlichen Beruf zu arbeiten. „Wesentlich“ bezieht sich auf Berufe, in denen Arbeitnehmer aufgrund ihrer entscheidenden Rolle bei der Erfüllung öffentlicher Bedürfnisse und dem Schutz der öffentlichen Sicherheit als unverzichtbar gelten.Zu diesen Berufen gehören unter anderem: Fluglotsen; Bankangestellte; Busfahrer; Kassierer; mit Gefahrstoffen arbeitende Chersmen/women; Bauarbeiter einschließlich Zimmerleute und Steinmetze; Beschäftigte im Gastronomiebereich wie Kellner und Kellnerinnen; Bestatter/Bestatter; medizinisches Hilfspersonal, einschließlich Krankenpfleger und Atemtherapeuten; Strafverfolgungsbeamte, einschließlich Polizeibeamte und Stellvertreter des Sheriffs; Hafenarbeiter/Schiffbauer; Maschinenbediener/-techniker einschließlich Computersystemtechniker; Zählerableser; Kfz-Mechaniker ; Kernkraftwerksbetreiber/-betreiber , Feuerwehrleute , Rettungssanitäter , Sanitäter , Beatmungsspezialisten .

Wie ist das Verfahren zur Beantragung einer Bezeichnung für einen wesentlichen Arbeitnehmer?

Das Verfahren zur Beantragung einer Bezeichnung für einen wesentlichen Arbeitnehmer umfasst in der Regel das Ausfüllen eines Antragsformulars und dessen Einreichung bei der zuständigen Regierungsbehörde.Einige wichtige Faktoren, die bei der Beantragung einer Bezeichnung als wesentlicher Arbeitnehmer zu berücksichtigen sind, sind: ob Sie berechtigt sind, welche Unterlagen Sie vorlegen müssen und wie lange das Verfahren dauern wird.Abhängig von der Agentur, bei der Sie Ihren Antrag einreichen, kann der Prozess einfach oder komplex sein.In den meisten Fällen ist es jedoch am besten, sich für weitere Informationen direkt an die Agentur zu wenden.

Wie lange dauert das Verfahren zur Beantragung des Status eines wesentlichen Arbeitnehmers?

Das Verfahren zur Beantragung des Status als wesentlicher Arbeitnehmer kann bis zu mehreren Wochen dauern.Sie müssen Unterlagen vorlegen, die Ihre Berechtigung belegen, und Sie müssen möglicherweise auch zu einem Vorstellungsgespräch erscheinen.

Ist die Beantragung des Status eines wesentlichen Arbeitnehmers mit einer Gebühr verbunden?

Für die Beantragung des Status eines wesentlichen Arbeitnehmers fallen keine Gebühren an.Möglicherweise müssen Sie jedoch Unterlagen zur Unterstützung Ihres Antrags vorlegen.Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und zum Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Welche unterstützenden Unterlagen muss ich meinem Antrag auf Status als wesentlicher Arbeitnehmer beifügen?

Um den Status eines wesentlichen Arbeitnehmers zu beantragen, müssen Sie Unterlagen vorlegen, die Ihre Identität, Berechtigung und Ihren Anspruch auf die im Rahmen des Programms angebotenen Leistungen belegen.Diese Dokumentation kann beinhalten:

-Ihre Sozialversicherungskarte

-Eine Kopie Ihrer Geburtsurkunde

- Wohnsitznachweis (Stromrechnung, Mietvertrag oder anderes Dokument, aus dem hervorgeht, wo Sie wohnen)

- Einkommensnachweise (Gehaltsabrechnungen, W2-Formulare oder andere Dokumente, die Ihr Gehalt und/oder Ihren Lohn zeigen)

-Bei Beantragung von Leistungen als Familienangehöriger einer wesentlichen Arbeitskraft: Nachweis, dass Sie Familienangehöriger einer wesentlichen Arbeitskraft sind (z. B. Heiratsurkunde, Scheidungsurteil).

Wie erfahre ich, ob mein Antrag auf Essentialworker-Status genehmigt oder abgelehnt wurde?

Wenn Sie den Status eines wesentlichen Arbeitnehmers beantragt haben, sendet Ihnen das Arbeitsministerium (DOL) einen Brief, in dem Sie darüber informiert werden, ob Ihr Antrag genehmigt oder abgelehnt wurde.Wenn Ihr Antrag genehmigt wurde, teilt Ihnen das DOL mit, was als nächstes zu tun ist.Wenn Ihr Antrag abgelehnt wurde, gibt Ihnen das DOL einen Grund für die Ablehnung und teilt Ihnen mit, wie Sie gegen die Entscheidung Berufung einlegen können.

Wenn mein Antrag abgelehnt wird, kann ich mich erneut bewerben und wenn ja, wie oft kann ich mich erneut bewerben?

Es gibt keine festgelegte Anzahl von Wiederholungen, mit denen sich ein Bewerber um eine Stelle in den USA bewerben kann.Arbeitsministerium (DOL). Das DOL erlaubt Bewerbern in der Regel insgesamt drei Versuche, um die Eignungsvoraussetzungen für eine Beschäftigung zu erfüllen, einschließlich der Einreichung einer Bewerbung und der Erfüllung der Qualifikationsstandards.Es gibt jedoch einige Ausnahmen von dieser Regel, die auf verschiedenen Faktoren beruhen können, z. B. wenn ein Bewerber längere Zeit arbeitslos war oder bei seinen ersten beiden Bewerbungen bestimmte Qualifikationen nicht erfüllt hat.Generell ist es ratsam, sich nach Eintritt der Arbeitslosigkeit so früh wie möglich zu bewerben, um Ihre Chancen auf eine Aufnahme in den Einstellungsprozess zu erhöhen.

heißer Inhalt